Unverstand
.heute

verlose ich meine Seele.
Der Gewinner bekommt alles. Jedes bisschen. Jeden noch so kleinen Teil. Mich.

Ich bin ein verdammter Künstler. Ich bin der Lage in einem Menschen Dinge zu erkennen, die niemand anders sehen will/kann/soll. Und wenn ich es nicht in Worte fassen kann, dann bringe ich es in Gefühle.
Gefühle in dem Menschen, nicht in mir.
Wieso? Nicht, dass ich nicht fühle, es wird nur nicht wahrgenommen. Es ist irrelevant. Nichtig. Hauptsache "ich", zeigen sie.
Ja, sage ich, egal. Ich bin da. Komme was wolle.
Es gibt Dinge, gegen die kann man nichts machen.
Jedes Mal kommt dann jemand, der dies offensichtlich zu schätzen weiss, nur um es nach einiger Zeit entweder als Gegeben zu nehmen, oder es als aufdringlich abzuwerten. Und dann geht der ganze Mist wieder von vorne los. Andere Zeit, anderer Ort, anderer Mensch. Selber Mist.

Ich weiss nicht, wo ich in einem Jahr sein werde. Ich weiss nicht einmal, wo ich morgen sein werde. Ja, ich habe eine wage Idee eines Alltags. Aber woher soll ich wissen, ob dies morgen ist, oder gestern schon war?
Es gibt eine Idee von mir. Ein Bild. Eine Vorstellung.
Sie sehen mich. Ich geschehe. Und dann ist es vorbei.
Auf zur nächsten Insel.

Mit ihr.

Ja, sie war schon immer da. Und ja, immernoch würde ich alles für sie tun. Würde, ob gekonnt oder nicht. Ich bin auch immer da. Jede Nacht nehme ich sie in meine Arme. Solange bis ich wach daliege und beobachte, wie sie schläft.
Schlaf als Symbol von Glück. Und ich kann nichts weiter machen, als zuzusehen, denn dann gehöre ich schon nicht mehr dazu.

Ich weiss wie sie denkt. Ich weiss, was sie fühlt. Ich erkenne sie unter Millionen. Solange, bis ich ihr das Paradies schenke. Ein Paradies, in dem kein Platz für mich ist.
Und wieder liege ich wach im Bett, beobachte sie und frage mich erneut...

Wer bist du?

4.1.07 08:36
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


aniraM (4.1.07 22:07)
Solltest du nicht fragen: 'Wer sollst du sein?'


v.erkannt (5.1.07 02:55)
Und was wäre inhaltlich denn tatsächlich der Unterschied? Näher an eine Antwort bringt mich nichts, egal wie ich die Frage zum Ausdruck bringe.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



.blog

.denken

.drücken

.sprechen

.erkannt



_____
.vergessen
/
.bedacht
>
Gratis bloggen bei
myblog.de